Alles, was zu ihr gehört

Sara Sligar Rezension Kurzmeinung Der Roman „Alles, was zu ihr gehört“ behandelt zu viele Themen gleichzeitig für eine Geschichte. Am Ende wirkt es dadurch zu gewollt. Was spannend beginnt, wird überflutet von Nebenschauplätzen. Inhalt...

Gedicht I

Ich weiß Du meinst es gut mit mir Schau mich bitte nicht so an Ich kann nichts dafür Es ist einfach in mir drin Und ich kann mich nicht dagegen wehr’n Nein Ich möchte...

Bezahlter Blogbeitrag

Wenn man den Blogbeitrag in Auftrag gibt Seiten im Internet Auf einschlägigen Seiten im Internet, von denen ich hier keine direkt nennen möchte, gibt es zahlreiche Anzeigen, in denen nach Textern gesucht wird, die...

Schatten der Welt

Andreas Izquierdo erschienen im Dumont Verlag 2020 Rezension Kurzmeinung Großartige, eindrucksvolle Erzählung über Freunde, Mut, Träume und ein schonungsloser Blick auf Eitelkeiten und Standesdünkel. Inhalt Thorn, ein Ort in Westpreußen. Dort bestimmt im Jahr...

Der Delphi Code

Thomas Pyczak Rezension Kurzmeinung Gute Idee, leider keine überzeugende Umsetzung. Spannungslos. Handlung Im griechischem Delphi findet ein Treffen einer IT Firma statt, um eine neuentwickelte App „Der Delphi Code“ vorzustellen. Diese App analysiert mit...

A. S. Tory

Roadmovie um die Suche nach einer alten Single S. Sagenroth Rezension Kurzmeinung Eine spannende Geschichte mit unerwarteter Wendung. Der erste Teil der bisherigen Triologie um Sid, Chiara und A.S. Tory. Inhalt Vor dem fünfzehnjährigen...

Neun Tage und ein Jahr

Taylor Jenkins Reid Gefühlvolle Erzählung über den Verlust eines Menschen und das Loslassen, um weiterzuleben. Die Liebe erwischt Elsie und Ben unerwartet, aber heftig. Ziemlich schnell ist beiden klar, dass sie zusammen gehören. Keine...

What if

Was wäre wenn? Randall Munroe What if geht absurden Fragen auf den Grund. Manches ist zu umfangreich erläutert, dennoch ein lehrreiches Buch. Randall Munroe ist Physiker und bezeichnet sich selbst als eine Art Dr.-Sommer...

Mädelsabend

Anne Gesthuysen Verlag Kiepenheuer & Witsch, 2020 Rezension Kurzmeinung Großmutter und Enkelin, Vertreterinnen zweier Frauengenerationen, zwischen patriarchaler Macht und Selbstbestimmtheit. Ich bin mit der Geschichte nicht warm geworden. Inhalt Seit kurzer Zeit wohnen Ruth...

Baba Dunjas letzte Liebe

Alina Bronsky Alina Bronsky Erschienen im Kiepenheuer & Witsch Verlag, 2020 Rezension Kurzmeinung Baba Dunjas letzte Liebe erzählt schnörkellos, mit viel Empathie die Geschichte einer mutigen alten Frau, die der Gesellschaft trotz, um selbstbestimmt...