Fuchs Acht

Fuchs Acht ist ein Roman über Fuchs Acht, der nur das gute in den Menschen sieht bis er eines besseren belehrt wird.
Das herrliche Buchcover des Romans Fuchs acht
George Saunders

Rezension

Kurzmeinung

Eine kurze Geschichte, erzählt vom Fuchs, die eine bedeutende Frage aufwirft. Besonders.

Handlung

Fuchs acht bewundert die Menschen und sucht ihre Nähe. Er hat sogar ihre Sprache gelernt. Doch eines Tages beginnt der Bau eines großen Einkaufszentrums, dem der Wald, in dem die Füchse leben, weichen muss. Lebensraum und Nahrung der Füchse werden knapp. So beschließt Fuchs 8 seine Freunde zu retten, in dem er zu den Menschen geht. Durch diese Entscheidung lernt er die Menschen von einer anderen Seite kennen.

Inhalt

Ein wunderbares, kleines Buch mit herrlichen Illustrationen von Chelsea Cardinal. Das Ende der Geschichte lässt einen nachdenklich zurück, denn Fuchs 8 stellt in seinem kindlichen Schreibstil eine existentielle Frage, die jeder für sich beantworten sollte. Lesenswert.

Links zum Buch:

Verlag: https://www.randomhouse.de/Buch/Fuchs-8/George-Saunders/Luchterhand-Literaturverlag/e559213.rhd

https://www.perlentaucher.de/buch/george-saunders/fuchs-8.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.