Kategorie: Roman

0

Das Einmaleins des Glücks

„Am Nachmittag fuhr ich zu dem Haus, in dem ich aufgewachsen war. An der langen gerade Straße mit den sauber gemähten Vorgärten und betonierten Zufahrten war unser Haus das mit der wilden Wiese und dem bunt gestrichenen Zaun.“

0

Diese gottverdammten Träume

„Gleich hinter der Fabrik und Manufaktur verlief der Fluss, der vor langer Zeit die Energie erzeugt hatte, um sie zu betreiben, und oft fragte sich Miles, was wäre, wenn man die Fabriken abreißen würde – würde die Stadt sich dann notgedrungen eine Zukunft entwerfen?“

0

Wenn du mich heute wieder fragen würdest

Mary Beth Keane aus dem amerikanischen Englisch übersetzt von Wibke Kuhn erschienen im Eisele Verlag, 2020 Rezension Kurzmeinung „Wenn du mich heute wieder fragen würdest“ ist ein einfühlsamer, bewegender Roman über zwei Familien, der...

0

Just like you

Nick Hornby aus dem englischen von Stephan Kleiner erschienen im Kiepenheuer & Witsch Verlag, 2020 Rezension Kurzmeinung Nick Hornby schafft es in „Just like you„, eine unkonventionelle Liebe pragmatisch, ohne den romantischen Schnickschnack und...

0

Turbulenzen

David Szalay aus dem engl. übersetzt von Henning Ahrens Carl Hanser Verlag, 2020 Rezension Kurzmeinung Einmal um die Welt. Kurze Geschichten, kurze Begegnungen mit Personen, virtous miteinander verknüpft. Kurze Einblicke in private Welten. Inhalt...

0

Die Unschärfe der Welt

Iris Wolff erschienen im Klett-Cotta Verlag, 2020 Rezension Kurzmeinung „Die Unschärfe der Welt“ ist sehr unscharf geraten, was hauptsächlich die Charaktere betrifft. Die wenige Handlung, erzählt in kurzen Momentaufnahmen die Geschichte einer Familie wiedergeben,...

0

Oktoberfest 1900

Träume und Wagnis Petra Grill erschienen bei FISCHER Krüger Verlag 08/2020 Rezension Kurzmeinung Oktoberfest 1900 erzählt vom Wandel eines Volksfestes. Tradition und Fortschritt stehen sich gegenüber, beide gewillt über Leichen zu gehen. Ein spannender...